Home » Neulich bei den Auserwählten: Schlichte Gedichte by Jens Junk
Neulich bei den Auserwählten: Schlichte Gedichte Jens Junk

Neulich bei den Auserwählten: Schlichte Gedichte

Jens Junk

Published
ISBN :
Kindle Edition
125 pages
Enter the sum

 About the Book 

In meinem dritten Buch Neulich bei den Auserwählten gebe ich die Zügel frei für Sozialkritik im weiteren Sinne und Satire mit Biss. Man sollte sich ruhig einmal Luft machen, um danach wieder freier atmen zu können. Außerdem ist es nach meinerMoreIn meinem dritten Buch Neulich bei den Auserwählten gebe ich die Zügel frei für Sozialkritik im weiteren Sinne und Satire mit Biss. Man sollte sich ruhig einmal Luft machen, um danach wieder freier atmen zu können. Außerdem ist es nach meiner Auffassung nicht Aufgabe des Dichters nur heile Welt in schöne Worte zu fassen, sondern auch Stellung zu beziehen und Auseinandersetzungen zu locken im Bemühen die Welt ein bisschen mit zu gestalten, ganz im Geiste der so genannten Gebrauchslyriker. Der Satiriker ist immer auch ein Schulmeister und Moralapostel, doch habe ich damit kein Problem. Ich will nicht missionieren, sondern aufzeigen. Was der Leser damit macht, ist seine Sache. Satire ist meist auch humorig, daher macht es Spaß sie zu lesen.