Home » Spüren was gut tut: Massagen für Kinder by Stephan Heinz
Spüren was gut tut: Massagen für Kinder Stephan Heinz

Spüren was gut tut: Massagen für Kinder

Stephan Heinz

Published April 18th 2013
ISBN :
Kindle Edition
112 pages
Enter the sum

 About the Book 

Nach „Gesichtsreflexzonentherapie“ und „Lehrbuch Fußreflexzonentherapie“, zwei Werken mit minutiösen Anleitungen und Erklärungen zur Massagetherapie, wartet Stephan Heinz nun mit einem weiteren Fachbuch auf. Stephan Heinz geht in seinem neuen WerkMoreNach „Gesichtsreflexzonentherapie“ und „Lehrbuch Fußreflexzonentherapie“, zwei Werken mit minutiösen Anleitungen und Erklärungen zur Massagetherapie, wartet Stephan Heinz nun mit einem weiteren Fachbuch auf. Stephan Heinz geht in seinem neuen Werk zunächst auf die Hintergründe von körperlichen und psychischen Störungen bei Kindern ein. Er erläutert ausführlich, wodurch diese Dysbalancen entstehen können und wie man ihnen mit Massagen entgegenwirken kann. Denn eines ist dem Therapeuten besonders wichtig: Er möchte durch die von ihm eigens entwickelte Tibetische Reflexzonenmassage nach Stephan Heinz die Zentrierung des Kindes fördern. Nur ein Kind, das ganz bei sich ist, kann sich gut konzentrieren, kann entschlossen handeln und eine positive Einstellung zum Leben entwickeln. Die „Massagehausapotheke“ erklärt Schritt für Schritt die einzelnen Massagetechniken und verbindet sie mit einem kindgerechten spielerischen Vorgehen. Sie sind auch für den Laien sehr gut nachvollziehbar und zudem mit zahlreichen grafischen Darstellungen, Zeichnungen und Fotos bebildert.